ink mod

Montag, 30. Juli 2012

*Live in the moment*

Hi zusammen!

In der letzten Zeit hatte ich wenig Musse zu stempeln/basteln. Ich bin ins Sommerloch gefallen und hatte zu nichts recht Lust, da es zwischenzeitlich bei uns sehr heiss war und ich mag nicht gern mit feuchten klebrigen Fingerchen basteln. ^-^

Die Karte, die ich im Folgenden zeige, ist schon vor einigen Wochen entstanden, als ich mal Lust auf Gematsche à la Tim Holtz hatte. Für mich eine eher ungewöhnliche Karte, aber von der Technik her nicht uninteressant (wenn man nichts gegen eingesaute Finger und einen chaotischen Arbeitsplatz hat ;-)


Man benötigt nur ein paar wenige Materialien wie: Cardstock, Stempel, Stanzen (hier: Memory Box), Bling-Bling/Rhinestones, Distress Stempelkissen/Distress Marker; matsche alles nach Lust und Laune zusammen und erhält eine richtig kunstvolle Karte. :-)

Mittlerweile habe ich wieder in den Niedlich-Modus geschaltet und es gibt bald wieder etwas zu sehen.

Bis dahin wünsche ich Euch einen schönen Sommer und freue mich, wenn ihr meinen Blog besucht.

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Samstag, 21. Juli 2012

*Dog-Style*

Hallo ihr Lieben!

Einige von Euch haben sicher mitbekommen, dass es Nicole's Hund Kimba vor einiger Zeit nicht so gut ging und sie operiert werden musste. Da ich Nicole & Kimba schon ziemlich lang kenne (leider bisher nur virtuell), habe ich mir gedacht, dass sich die beiden sicher über eine kleine Aufmunterung freuen würden. Deshalb hab ich mich hingesetzt und meine Bastelbestände nach "Hundigem" ^-^ durchstöbert. In meinem privaten Umfeld gibt es leider niemanden mit Hund und daher fiel die Ausbeute etwas mau aus, aber ich hab versucht das Beste draus zu machen:


Zum Glück hatte ich mir das Basic Grey Paper Pad "Max & Whiskers" gekauft, eigentlich eher wegen des Katzen-Papiers, nun konnte ich aber auch das Papier mit Hundemotiven gut gebrauchen! Aus irgendeinem Grund - an den ich mich gerade nicht mehr erinnern kann - habe ich vor Jahren mal den süssen Whipper Snapper Hund gekauft. Eigentlich schweben noch kleine Herzchen um den Hund (ah! DAS wird der Grund für's Shopping gewesen sein ^-^ ) die habe ich hier allerdings weggeschnitten.

Den Wimpel konnte ich ganz neu einweihen und praktischerweise hat er auch genau 5 Fähnchen für Kimba's Namen. An der "Hundemarke", auf die ich zwei Pfotenabdrücke gestempelt hab, hängt neben einem kleinen Herz auch noch ein Hundeknochen-Charm (hab ich wohl auch mal für den Fall der Fälle gekauf *lach*).

Da Kimba wohl nicht so viel mit einer Karte anfangen kann, gabs noch ein schlicht verpacktes Leckerli dazu:


Lieb, dass ihr vorbeigeschaut habt! Habt ein schönes Wochenende und

seid lieb gegrüsst
Eure
Aoutienne


Dienstag, 17. Juli 2012

*Geburtstagskuchenbausatz*

Für die Krippenerzieherin meines Sohnes brauchte ich ganz kurzfristig ein kleines Geburtstagsmitbringsel. Was lag da näher, als der geniale Geburtstagskuchenbausatz von Miri (die Anleitung findet ihr *hier*) :



Da der Bausatz praktisch zwischen Tür und Angel entstand, ist er nicht ganz perfekt, aber ich denke einer Nichtwissenden fällt das gar nicht weiter auf. ;-) Die Seitenteile habe ich nicht mit Designpapier verkleidet, da mir der Kontrast des dunklen Cardstock zum Papier etwas besser gefiel. Es war ganz sicher nicht die letzte Box dieser Art und das nächste Mal nehme ich mir ein bisschen mehr Zeit für die Umsetzung. ^-^

Ich freu mich, dass ihr vorbeigeschaut habt!

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Sonntag, 8. Juli 2012

*Have a berry happy day*

Was macht man sonntags, wenn das Wetter eher durchwachsen, die Gesundheit noch nicht wieder komplett hergestellt ist und man sowieso keinen richtigen Bock auf irgendwas hat? Genau, stempeln und Karten basteln! ^-^


Für diese Karte habe ich ein paar neue Errungenschaften eingeweiht (Erdbeermädchen, Erdbeerstanze & Designpapier), ein paar Embellis aus dem Bastelfundus hervorgekramt (Erdbeercharm & Rhinestones) und alles zu einer Karte zusammengefügt.

Ich habe meine Lieblingsfarben braun/rosa verwendet und da *Lieblingsfarben* gerade Thema bei *Hanna and Friends* sind, nehme ich mit meiner Karte an der aktuellen Challenge teil. Vielleicht gewinne ich ja mal was. ^-^

Wenn auf meinem Basteltisch wieder halbwegs Ordnung herrscht, wage ich mich vielleicht noch an ein zweites Werk.

Ich wünsche Euch noch einen tollen restlichen Sonntag und morgen einen angenehmen Start in die neue Woche!

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Freitag, 6. Juli 2012

*Sakura ~ Cherry Blossom ~ Kirschblüte*

Durch meine Liebe zu Bentos hat sich die traditionelle japanische Kirschblüte [Sakura] in mein Herz geschlichen. Im Bentoleben ist sie sehr beliebt als Keks-/Gemüsestanzförmchen, Bentoboxen- Aufdruck, sogar als Bentoboxen in Kirschblütenform. Auch Fotos und Bilder japanischer Kirschblütenbaume schaue ich mir zu gerne an. Um so glücklicher war ich, als ich die Kirschblütenstanzform von Memory Box entdeckt und natürlich gleich geshoppt habe. ^-^

Als erstes Werk mit dieser wunderbaren Blüte ist eine klassische Geburtstagskarte für meine liebe Oma entstanden:


Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt! Ich wünsche Euch einen gemütlichen Start ins Weekend!

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Donnerstag, 5. Juli 2012

[DT] *Stempelgarten Challenge #3 - Unter dem Meer*

Hallo zusammen!


Es ist wieder soweit, heute startet die Stempelgarten Challenge Nr. 3! Thema diesmal ist:

Unter dem Meer

Zu gewinnen gibt es natürlich auch wieder etwas - ein tolles Bastelpaket gesponsert vom Stempelgarten passend zum aktuellen Thema *Unter dem Meer* !


Und hier seht ihr meinen Kartenbeitrag fürs Design Team:


Ich habe einiges in der 3D-Technik gearbeitet (Rettungsring, Meerjungfrau, Krabbe, Wolken), viel gestanzt, ein bisschen embosst und gefühlte 100 Mal neu coloriert. ^-^   Leider kann man die glitzernden Haare und Schwanzflosse nicht so schön erkennen (war kein gutes Fotowetter). Die Idee hat mir bei Simone nämlich so gut gefallen, dass ich sie nachgearbeitet hab. Mit dem Endergebnis der Karte bin ich aber ganz zufrieden (nachdem der 1. Versuch in Ablage 'P' gewandert ist ;-).

Wenn Euch das Thema genauso sehr gefällt wie mir, dann macht doch einfach bei unserer Challenge mit. Wir freuen uns über jeden Beitrag sehr!

Viel Spass & liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Montag, 2. Juli 2012

*Butterfly Birthday Card*


Hallo meine lieben Blogleser!

Vorletztes Wochenende haben meine Familie und ich einen Ausflug ins Papillorama (Schmetterlingshaus) in der Nähe von Bern gemacht. Neben den wunderschönen Schmetterlingen &  exotischen Tieren in den tropisch warmen Häusern die wir angeschaut haben, sind wir auch im hauseigenen Shop fündig geworden für ein Geburtstagsgeschenk für meinen Schwager:

Tic Tac Toe-Spiel aus Holz

Passend zum Fundort des Geschenks, habe ich eine kleine (11,5x11,5cm) Schmetterlingskarte dazu gewerkelt. Der weisse Cardstock ist mit den Schmetterlingsstanzschablonen von Spellbinders gestanzt und mit dem rot-weiss gemusterten Designpapier unterlegt. Den Rahmen habe ich von Hand gemalt und er ist bewusst ein wenig unruhig gehalten (normalerweise benutze ich ein Linial für die Rahmen):

Schmetterlingskarte

Hier seht ihr das Geschenk noch verpackt. Im weissen Umschlag befindet sich die Karte. Das rot-weiss gestreifte Papier ist vom Schweden und die weisse Papierblume ist aus Seidenpapier selbstgebastelt:

komplett verpacktes Geschenk

Das Geschenk kam sehr gut an. Mein Schwager war begeistert von der Kompaktheit des Spiels. Man kann es wirklich sehr gut auf Reisen mitnehmen, da es nur aus einem einzigen Teil besteht und nur ca. 17x17cm gross ist. 

Hier wird es die Tage etwas ruhiger werden, da mein Junior und ich beide unter einer Scharlach-Angina leiden, die mit Antibiotikum behandelt werden muss. :-/ Ich sag Euch das ist echt kein Spass, ich habe dermassen geschwollene Mandeln und Schmerzen, dass ich sogar Mühe hab einen Schluck Wasser runterzubekommen.

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart und bleibt gesund!

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne