ink mod

Freitag, 19. November 2010

*Snow Cuddle*

... So heisst mein Lieblings-Schneemann-Stempel (von PB), und auch wenn er nicht allzu oft zum Einsatz kommt - und ich bin ehrlich gesagt auch nicht so ein grosser Schneemann-Fan - liebe ich diesen herzigen Stempel total. :-)


Die Farbkombination ist dank der wunderbaren Papiere von BoBunny entstanden und für die Coloration des Schneemannschals habe ich - ich glaube zum ersten mal in meinem Leben - die Distressfarbe *Broken China* verwendet.

Ausserdem habe ich mich bemüht, neben den Designpapieren auch noch möglichst viel zu stempeln, so sind der Schriftenhintergrund und die Punkte ebenfalls mit Broken China gestempelt. Die weissen Ränder auf den Designpapieren sind nach einer Anleitung im aktuellen Magnolia-Magazin mit dem farblosen Versamark-Kissen gewischt und weiss embosst, so dass ein *Schnee-Effekt* entsteht.

Ich hoffe ihr habt alle schon - oder ganz bald - Feierabend und könnt ins wohlverdiente Weekend starten! :-)

Liebe Grüsse
Aoutienne

Montag, 15. November 2010

*klebrig süsser Muffin*

So schaut zumindest der pinkfarbene Guss auf dem kleinen Muffin aus :-) :


Ich glaube das Set *Frame it* von Waltzingmouse wird in Zukunft mein Liebstes für CAS (clean and simple) Karten! Die Möglichkeiten sind schier unzählbar; das Set enthält sage und schreibe 18! Sprüche und diverse Muffin-Teile, die verschieden zusammengesetzt werden können. Direkt auf weissen glatten Cardstock gestempelt und mit Polychromos/Pablos coloriert, macht so ein Kärtchen auch ohne viel Schnickschnack und Hintergrundgestaltung 'ne Menge her! Zu guter Letzt noch eine ordentliche Portion Stickles *on top* und voilà ein schicker Geburtstagsgruss ist versandbereit. :-)

Liebe Grüsse
Aoutienne

Sonntag, 14. November 2010

*Snowy Friends*

Hallihallo zusammen!

Dieses kleine Kärtchen - ja, ich habe mal ein anderes Format als quadratisch gewählt :-) - ist soeben von meinem Basteltisch gehüpft...


...und wäre wohl auch schon etwas eher fertig gewesen, wenn die vielen Schneeflocken nicht wären. *stöhn* Ich weiss nicht, was mich dazu bewegt hat, diesen Stempel zu kaufen. Die Igel sind ja total niedlich und liessen sich (bis auf den Tontopf *hmpf*) recht schnell colorieren. Ich habe sie ausgeschnitten und als 3D-Motive wieder aufgeklebt. Aber dann... kam der Hintergrund. Ich habe das Motiv nochmals abgestempelt und komplett blau gewischt, danach habe ich die Flocken zuerst mit weissem Gelstift bearbeitet, damit das Blau nicht mehr so durchscheint und danach bin ich mit dem Snowy Marker drübergegangen und habe die Farbe zum Schluss mit dem Heat Tool aufgeplustert.

Ja, das war 'ne Arbeit, aber so hab ich den Sonntag-Nachmittag doch optimal genutzt, oder? ;-)

Ich wünsche Euch nun noch einen schönen restlichen Sonntag und freue mich wie immer sehr über Eure Meinungen und Kommentare.

Seid lieb gegrüsst!
Eure
Aoutienne

Dienstag, 9. November 2010

*Moose & Friends*

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt's schon wieder ein Kärtchen von mir. :-) Es ist im Rahmen eines Elch-Kettings entstanden und eigentlich sollte nur der lustige Elch von Whipper Snapper auf die Karte, aber der sah so einsam und traurig aus, dass ich noch ein paar weitere Tiere in meinen Stempelordnern gecastet hab und so schafften es auch noch die ECG Eulendame und der Fledermäuserich mit auf die Karte. Nun fehlte aber noch ein bunter Farbklecks, also musste der leuchtend rote Fliegenpilz auch noch mit drauf. Nun ist der Baum voll besetzt:


Erstmals habe ich den coolen Holz-Hintergrund verwendet und bin schwer begeistert, wie toll der sich einsetzen lässt. Selbst mein Mann musste ganz genau wissen, wie ich diesen Hintergrund zustande gebracht hab, er hat nämlich nicht gewusst, das ich solch einen HG-Stempel besitze und dachte erst es sei Papier. ;-)

Ich möchte an dieser Stelle noch anmerken, dass die Eule im Guckloch eine Idee von Dagi war, die eine ähnliche Karte gestempelt hat, die mir so unglaublich gut gefiel, dass ich die Idee übernommen habe.

Wenn Euch meine Karte gefällt, dann hinterlasst mir doch einen Kommentar, ich würde mich sehr darüber freuen.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend!
Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

*Edit: Für alle die sich in den Holz-Hintergrund verguckt haben, er ist von Hero Arts und heisst *Designer Woodgrain*.* :-)

Sonntag, 7. November 2010

*Cozy Matchbox Mice*

Einen schönen Sonntagnachmittag zusammen!

Man oh man, ist das ein Wetter! Die Regenfront hat nun auch die Schweiz erreicht und die Schneefallgrenze ist auf 1000m gesunken (wir wohnen auf ca. 800m, dauert also nicht mehr lange bis wir die ersten weissen Flöckchen sehen werden). Ich persönlich liebe ja graue verregnete Novembertage, weil ich ein Fan kuscheliger Nestwärme, guten Büchern und leckerem Tee bin. :-) Ausserdem zünde ich gerne die ein oder andere Kerze an. Kürzlich nach unserem Umzug ist mir in meinem Bastelfundus eine etwas grössere Streichholzschachtel in die Hände gefallen. Eigentlich steckte sie ja in einem Holzrohling, aber ich hatte keine rechte Lust diesen zu verbasteln, sondern nur die Streichholzschachtel an sich.

Ein geeignetes Motiv war schnell gefunden. Die PB-Mäuschen befinden sich schon recht lange in meinem Besitz, kamen aber noch nie zum Einsatz. *hüstel* Hier passten sie nun perfekt:

Ich habe die Papier- und Cardstockreste des *Santa's Drawers* verwendet, musste allerdings auf grün kariertes Band ausweichen, da das gestreifte aufgebraucht war. Ich hab mir überlegt beide Basteleien als Set zusammen zu fassen und zu verschenken - und vielleicht kommt ja noch das ein oder andere Teil dazu. ;-)

Ich hoffe, ihr findet etwas Gefallen an meinem Sonntagswerk und ich würde mich über Eure Kommentare dazu sehr freuen.

Nun wünsche ich Euch noch einen kuscheligen restlichen Sonntag!
Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Donnerstag, 4. November 2010

*Santa's Drawers*

Huhu zusammen!

Aufgrund eines Katzen-maunz-und-an-der-Türe-kratz-Problems heute morgen um 4.00Uhr, hatte ich ein wenig Zeit übrig, um mich einer kleinen Weihnachtsbastelei zu widmen. :-)) Beim frühmorgendlichen surfen im www bin ich auf das aktuelle Wednesday Tutorial bei den Splitcoaststampers gestossen und hab mich ganz spontan dazu entschlossen es auch einmal zu versuchen und voilà

Santa's Drawers



sind in einiger Friemelei entstanden. Man hätte den Rohling sowie die Schubladen sicher auch aus bestempeltem festen Papier fertigen können, aber da ich vor kurzem ganz wundervolles Weihnachtspapier von My Mind's Eye erhalten habe - und weil's so etwas schneller geht - habe ich mich für den Einsatz von Design-Papier entschieden.

Gestempelt ist hier nicht viel, nur der Schneeflocken-Hintergrund. In das rot/grüne Tag werde ich später noch einen Namen stempeln, wenn ich mir im klaren bin, wer die Santa's Drawers - befüllt mit süssen und nützlichen Kleinigkeiten - bekommen soll. :-)

Probiert's doch auch mal aus! Die Box lässt sich super leicht mit Hilfe des Tutorials nachbasteln und schaut ziemlich schick aus. :-)

Liebe Grüsse
Aoutienne