ink mod

Samstag, 19. Juni 2010

Nachtrag zu *Schwiegermutter-Challenge-Karte*

Ihr Lieben, ich danke Euch für die lieben Kommentare zu meiner Schwiemu-Karte. :-) Gestern war es nun soweit: sie hatte Geburtstag! Und was soll ich sagen? Die Karte hat ihr sooo gut gefallen. Ich war völlig platt, da sie meine bisherigen Karten in der Regel sehr wortkarg zur Kenntnis nahm. Ob's am Alter liegt? *lach* Und sie legte sogar noch eins drauf und meinte, dass sie sich die Karte unbedingt aufstellen müsse, damit sie jeder sehen kann. o_O Ganz offensichtlich habe ich voll ihren Geschmack getroffen und weiss nun, in welche Richtung ich nächstes Mal basteln muss. :-)

Der Titel dieses Posts sagt heute alles. :-) Es ist wirklich eine richtige Herausforderung eine Karte - in diesem Fall eine Geburtstagskarte - für meine Schwiegermutter zu basteln. Ein aufwendig coloriertes Motiv wäre...ähm, sagen wir mal so: Perlen vor die Säue. Sie weiss leider die ganze Arbeit nicht so recht zu schätzen, deswegen wollte ich die Karte relativ schlicht halten. Auf dem Stempelhuehnerhof läuft ja zur Zeit die WM-Herausforderung; jeden Tag gilt es eine neue Inspiration umzusetzen und die gestrige Inspiration passte sehr gut zu meinem Vorhaben. Sie hiess *KEIN Motiv*. Schriften und Hintergründe waren aber erlaubt und so ist diese Karte entstanden:


Was man nicht so gut erkennen kann ist der Leinen-HG hinter der Schrift und die weisse Grundkarte geht vor dem weissen Hintergrund leider auch etwas verloren. Unten in der linken Ecke kann man den weissen Kartenrohling am besten erkennen.

Wie man sieht, habe ich mich auch mal wieder im Nähen versucht. Oh man, im Kreis zu nähen ist aber gar nicht so leicht, deswegen schaut die Naht auch etwas verruckelt aus. Das Herz-Charm war mal eine Beigabe eines Online-Shops und ich konnte es hier endlich verwenden.

Nun bleibt mir nur noch zu hoffen, dass die Karte bei Schwiemu gut ankommt. Ebenso hoffe ich, dass Euch die Karte auch ein wenig gefällt.

Ich wünsche Euch einen entspannten Samstagabend!
Eure
Aoutienne

Donnerstag, 17. Juni 2010

*Du schaffst das*

Hi liebe Blogger!

Heute melde ich mich mal wieder mit einem kleinen Kartenbeitrag. Zur Zeit plagt mich ganz akute Stempelunlust :-( und das, obwohl meine Stempelfamilie in den letzten Wochen ein paar Mal Zuwachs bekommen hat. ;-) Meine To-Do-Liste reicht mittlerweile auch ins Unendliche, aber ich schlage mich tapfer, denn ich habe gestern Abend - und das sogar relativ fix, weil es richtig gut lief - ein Genesungskärtchen für ein krankes Hühnchen ...ähm... Häschen gestempelt.


Da ich als Erstes mit der Coloration des Motivs begonnen hatte, ergaben sich erst später die Cardstockfarben. Die Blau-Rot-Kombi gefällt mir aber richtig gut und ich werde sie bestimmt wieder einmal verwenden. Ich habe nur sehr wenige *Gute-Besserungs-Motive* da mir die Meisten bisher nicht so dolle gefallen haben, aber dieses Häschen hier ist einfach nur putzig und wer genau hinschaut, erkennt auf der Medizinflasche zwei kleine Karotten - Rüeblimedizin sozusagen. *lach*

Den Spruch habe ich ganz bewusst ausgewählt, da ein einfaches *Gute Besserung* in diesem Fall nicht gut gepasst hätte. Für die Zukunft braucht das kranke Häschen sehr viel Kraft, Mut und ganz viel positive Energie. Ich hoffe ich kann ihm (ihr) eine kleine Freude mit der Karte bereiten.

Ich wünsche Euch einen angenehmen Donnerstag, lasst es Euch gut gehen!
Eure
Aoutienne

Donnerstag, 10. Juni 2010

*Hofaktionen*

Hallo meine lieben BlogleserInnen!

In den letzten Tagen liess meine Kreativität recht zu wünschen übrigen, was aber auch sicher daran lag, dass unser Junior kränkelt und andere Dinge momentan wichtiger sind. Nichtsdestotrotz, habe ich mir gestern Abend ein bisschen Zeit freigeschaufelt, um an zwei aktuell laufenden Aktionen auf dem Stempelhuehnerhof teilzunehmen.

Zum einen war das der *Hoffotograf*, der noch bis zum 15.06.2010 läuft. Vorgegeben war ein Kunstwerk mit Schuhen und Schmetterlingen. *umfall* Gut, dass mir noch mein einziger Schuhstempel (Paperbag) gleich einfiel und Schmettis sind ja schnell gestanzt. ;-)


Zum anderen handelt es sich um eine Karte für die dieswöchige *Samstagsinspiration* zum Thema *Männerkarten*:


Hier sind die Farben im Original etwas weniger grell und schön stimmig, aber das momentan zwielichtige Licht, macht das knipsen eines anständigen Fotos zu einem Ding der Unmöglichkeit.
Aber ich denke, es ist alles gut zu erkennen. :-)

Wer mag, kann sich gerne noch an den Hofaktionen beteiligen. Wir freuen uns über jeden Beitrag!

Seid lieb gegrüsst
Eure
Aoutienne

Donnerstag, 3. Juni 2010

*Rapunzel, Rapunzel lass' Dein Haar herunter*

Guten Morgen ihr Lieben!

Heute habe ich mal wieder etwas *Szeniges* für Euch. Die liebe Kalli hatte auf dem Stempelhühnerhof ein Szeneketting veranstaltet, da diese Art zu stempeln gerade gross in Mode ist und man auf so vielen Blogs wundervolle Kartenbeispiele entdecken kann, z.B. HIER. Da kein bestimmtes Szene-Thema vorgegeben war, habe ich mich dafür entschieden, endlich mal meine Magnolia-Stempel des letzten Kits zu benutzen.

Dabei herausgekommen ist dann dieses Kärtchen hier:


Als ich das Kit damals erhielt, hatte ich mich ernsthaft gefragt, ob ich dieses (Burg?)Fenster jemals verwenden würde, oder ob ich es verkaufen sollte. Gut, dass ich es doch nicht getan hab, denn ich finde, es schaut gar nicht mal schlecht aus. Mich stört einfach ein bisschen, dass es praktisch in der Luft hängt. *lach* Andererseits könnte man es mit ganz viel Phantasie auch als *Türmchen mit Fenster* deuten, was mich dann auf die Idee des Titels brachte. :-)

Leider habe ich noch keine Rückmeldung, ob der Empfängerin die Karte gefallen hat, also kann ich nur hoffen, dass es so ist und das sie Euch auch gefällt.

Ich wünsche Euch heute einen stressfreien und angenehmen Tag!
Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne