ink mod

Freitag, 30. April 2010

*Freitags-Füller #57*

1. Es ist warm und sonnig, aber ich mags lieber bedeckt und etwas kühler . :-)

2. Selbstgeerntete Cocktail-Tomaten vom eigenen Balkon schmecken echt am besten.

3. Zur Zeit ist mein liebstes Pflegeprodukt das Melonen-Duschöl von Nivea.

4. Unsere Sommerreise nach Österreich wird eine schöne lange Fahrt, vor allem mit einem 15 Monate altem Baby.

5. Nun, zu allererst wird heute früh, bevor meine Männer wach werden, eine Runde gebastelt.

6. Alte Klassenkameraden haben kürzlich in einem meiner Träume mitgespielt, und es war sehr verwirrend.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Strohwitwenabend mit meinem Sohn, morgen habe ich eine kleine Putzeinlage geplant und Sonntag möchte ich einfach nur mit meiner Familie geniessen, da es unser letzter Urlaubstag ist!

Dienstag, 27. April 2010

*Penny Black-Geburtstagsszene*

Gestern, am 26.04., ist unser kleiner Sonnenschein 1 Jahr alt geworden und natürlich bekam er eine selbstgebastelte Karte von uns - was sonst? *lach*

Obwohl ich mich mit der Schäfchen-Szene ziemlich schwer getan hatte, und ich eigentlich erstmal wieder andere, einfachere, Karten stempeln wollte, hat es mir einfach keine Ruhe gelassen, denn das Motiv, das ich ausgewählt hatte, war absolut ideal für eine Szenekarte. Also habe ich einmal tief durchgeatmet und mich frisch ans Werk gemacht.

Entstanden ist dann dieses Kärtchen hier:


Diesmal wusste ich ja mehr oder weniger worauf ich achten musste, allerdings ist mir die Karte dennoch erst beim 2. Anlauf geglückt. Sicherlich ist sie nicht perfekt, aber mit jeder weiteren Szene bekommt man mehr Erfahrung und die nächste Szene geht mir bestimmt noch etwas leichter von der Hand. Auf jeden Fall hat die Karte sehr viel Spass gemacht und ich wusste ja auch, für wen sie bestimmt sein würde. :-)

Ich hoffe sie gefällt Euch und vielleicht animiert die Karte ja die ein oder andere Stemplerin es auch einmal mit einer Szene zu versuchen. :-)

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Freitag, 23. April 2010

*Magnolia-Schäfchen-Szene*

Sie ist fertig, meine Magnolia-Szene-Karte! Endlich! Mit ganz viel Geduld und einer Menge toller Hilfe von EUCH, konnte ich gestern Abend die Karte fertigstellen. Jeder einzelne Vorschlag von Euch war hilfreich und auch mein Mann hat seinen Senf noch dazu gegeben. *lach*

Ich bin total zufrieden mit dem Ergebnis, auch wenn es sicherlich immer noch das ein oder andere Detail gibt, das verbesserungswürdig wäre, aber seht selbst:


So, ich glaube, jetzt lass' ich aber erstmal wieder die Finger von Szenekarten und erhole mich beim werkeln einer CAS (clean and simple) Karte. :-))

Ich hoffe Euch gefällt mein Werk. Ich freue mich wie immer über jede Form der Kritik oder Anregung.

Liebe Grüsse an Euch alle und einen schönen Start ins Weekend!
Eure
Aoutienne

Donnerstag, 22. April 2010

*Mini-Kaufrauschbeute*

Ich weiss, ihr wartet alle auf meine fertiggestellte Szenekarte - die ist aber leider noch nicht ganz fotoreif und ihr müsst Euch noch ein kleines bisschen gedulden. :-) Ich danke aber an dieser Stelle schon allen Blogpostern, für die vielen hilfreichen Kommentare und Anregungen, die ich am liebsten alle umgesetzt hätte, aber dann wäre die Karte eindeutig überladen. ;-)

Allen guten Vorsätzen zum Trotz habe ich mich - zwar nicht persönlich - Hals über Kopf in einen kleinen Kaufrausch gestürzt bzw. stürzen lassen. :-)) Die liebe Aussie hat sich für mich auf der Art Specially in Zeist durch das Getümmel vor dem heissbegehrten Magnolia-Stand gekämpft und zwei wunderbare Magnolia-Mädels sowie 3 Blumensträusschen ergattert:


Dazu habe ich diese wundervolle weiss-grüne (ich liiiebe diese Farbkombi zur Zeit echt!) Blümchenkarte sowie eine Packung Kartoffelknödel!!! von Anja bekommen, da sie immer noch im Hinterköpfchen hatte, dass es in der Schweiz ganz schwer Fertigknödel zu bekommen gibt. Obwohl nun schon seit einiger Zeit die grossen deutschen Discounter mit A... und L... hier Einzug gehalten haben, sind echte deutsche Produkte nach wie vor eine Mangelware. Alle Jubeljahre gibt es mal als Sonderaktion Knödelpulver (nicht mal Knödel im Kochbeutel), aber das scheint bei den Schweizern nicht so gut anzukommen. Natürlich mache ich Knödel auch gerne mal komplett selber, aber - wir kennen das ja sicher alle - oftmals fehlt dazu einfach die Zeit. :-/

Ebenso dabei war im Päckchen ein Clearstamp Set mit Waldtieren von American Crafts. Das Set seht ihr auf dem Foto nicht, weil es beim besten Willen nicht mehr mit drauf gepasst hat. Anja hatte es für mich lieberweise in einem deutschen Online-Shop mitbestellt, da das (Shop-)Porto aus D nach CH sooo teuer ist. :-(

So habe ich also meine kleine Beute zusammengetragen, ohne einen Fuss vor die Tür gesetzt oder gross im Internet gesurft zu haben. Das nenn' ich HOMESHOPPING! *lach*

Liebe Anja, ganz herzlichen Dank für Deinen tollen Einsatz und die viele Mühe! Ich habe mich über alles (vor allem auch die Ködel, die gleich am WE auf dem Menüplan stehen werden) sehr gefreut! *knuddel*

Ich wünsche Euch allen noch eine schöne und sonnige restliche Woche!

Seid lieb gegrüsst
Eure
Aoutienne

Samstag, 17. April 2010

*Help wanted*

Hallo meine lieben Blogleser!

Heute wende ich mich mit einem kleinen Problem an Euch und ich brauche Eure Hilfe. Und zwar habe ich schon vor einiger Zeit eine kleine Magnolia-Szene gestempelt und da ich absolut keine Idee habe, wie ich sie auf einer Karte unterbringen könnte, schlummert sie einfach in der Abdruckkiste:


Die Szene ist mit 12x12cm schon recht gross und lässt auf einer Karte nicht mehr viel Platz. Würdet ihr einfach nur mehrfach in verschiedenen Farben matten, oder auch noch Embellishments oder Ribbon unterbringen? Und wie sieht's mit einem Spruch aus? Ja oder zuviel des Guten???

Ich freue mich über Eure Tipps und Vorschläge und sage schon mal recht herzlichen Dank! *knuddel*

Seid lieb gegrüsst!
Eure
Aoutienne

Donnerstag, 15. April 2010

*SI - Aussergewöhnliche Kartenform*

Hallo zusammen!

Für die aktuelle Samstagsinspiration auf dem Stempelhühnerhof, habe ich dieses schnelle Kärtchen hier gewerkelt:


Vorgabe war, eine aussergewöhnliche Kartenform zu wählen, also nicht das übliche quadratische oder rechteckige Format zu verwenden. Okay, sooo aussergewöhnlich ist meine Kartenform jetzt nicht und irgendwie quadratisch ist sie auch, aber ich hoffe Antje lässt meine Karte trotzdem zu. :-)

Den Hintergrund habe ich mit den Distress-Stempelkissen *Stormy Sky* und *Weathered Wood* gewischt, das Motiv ist mit braunem StazOn gestempelt.

Ich staune immer wieder, welche Wirkung man mit gewischten Hintergründen erzielen kann und das Kärtchen ging wirklich fix. Das Colorieren von Stempelmotiven ist das, was bei mir an einer Karte meistens am längsten dauert, aber das entfällt hier ja, so dass man in Windeseile ein schickes Stempelwerk fertiggestellt hat.

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Mittwoch, 7. April 2010

*Freundschaftliches Quadrate-Ketting*

Beim *Friendship Square*-Ketting war die liebe Daisy meine Kettingpartnerin. Für sie ist dieses kleine quadratische Set, bestehend aus einer Alu-Tin, einem Memory-Rahmen mit Foto ihres Söhnchens und einer kleinen Charm-Ente sowie einer Karte entstanden:


Ich bin sehr froh, dass ich Daisy's Geschmack getroffen habe und ihr das Kettinggeschenk gefällt. *freu* Oft ist es ja gar nicht so einfach etwas Persönliches zu werkeln, wenn man die Person nur aus dem Netz kennt.

Aufgabe gelöst! :-))

Allen einen schönen und sonnigen Mittwoch!
LG
Aoutienne

Montag, 5. April 2010

*Easy Box*

Auf meinem gestrigen Foto ist sie schon zu sehen, diese kleine *Easy Box*, die nach einem ebenso genialen wie einfachen Workshop von Tanja enstanden ist. Sie beherbergt süsse Osternascherreien und ist für meinen lieben Gatten bestimmt, weshalb ich sie auch relativ schlicht gehalten habe. Für die Farben weiss, rot und grün hatte ich mich eigentlich nur aus einer Laune heraus entschieden, aber letztendlich passten die Farben hervorragend zu Geschirr und Tischdeko. *lach*

Hier noch einmal leer mit Innenansicht:

Diese Art der Verpackung werde ich sicherlich bald mal wieder werkeln, denn sie geht wirklich schnell und macht sehr viel her!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Ostermontag!
Liebe Grüsse
Aoutienne

Sonntag, 4. April 2010

*Frohe Ostern*


Ich hab für Euch den Frühstückstisch gedeckt und ein paar Osterleckerlis untergebracht. :-)) Ich wünsche all meinen Bloglesern ein wunderschönes Osterfest, einen fleissigen Osterhasen und hoffentlich besseres Wetter als in der Schweiz. ;-)

Heute bin ich froh, dass unser Sohn noch zu klein ist, um im Grünen Osterhasen zu jagen und versteckte Eier zu finden. Wir haben Regen, Regen und nochmals Regen und der graue Himmel wird sich heute wohl auch nicht mehr aufhellen. Die Eiersuche haben wir ins Wohnzimmer verlegt und der junge Mann war mit Papas Hilfe bereits sehr erfolgreich. :-)

Ich wünsche Euch einen tollen Tag und bedanke mich für Eure treuen Besuche auf meinem Blog und die sehr lieben hinterlassenen Kommentare! *knutsch*

Bis ganz bald! Seid lieb gegrüsst
Eure
Aoutienne